Archiv des Autors: Johanna Peters

Seelenfreund

Worte sind unzulänglich, wenn man Liebe beschreiben möchte. Sie können nur grob umreißen, was tief im Herzen verankert ist, sich dort ausbreitet wir eine wohlig warme Decke, unter die man sich auf ewig zurückziehen möchte…. Es gibt den Spruch „Ein … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein

Warum Over-Entertainment mehr schadet als nutzt

In einem großen Hundeforum gibt es den Thread „Was habt Ihr heute mit Euren Hunden gemacht?“ Dort wetteifern die Nutzer, wer seinen Hund mehr entertained: „Morgens anderthalb Stunden Spaziergang mit ein bisschen Apportieren, mittags kleine Schnüffelspielchen im Garten, abends eine … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein, Gesundheit, Training

Maulkorb drauf!

NEIN, Cookie ist nicht zum Beißer mutiert. Und JA, trotzdem bekommt er ab und an einen Maulkorb drauf. (Und sei es nur, um Größen zu testen.) Hand auf’s Herz: Wer bekommt bei dem Bild Mitleid mit dem armen Hund?! Genau … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein, Training

Warum Hundekontakt an der Leine tabu sein sollte

Immer wieder liest man, dass Hunde an der Leine keinen Kontakt haben sollten. Im Alltag hingegen sieht man, dass regelmäßig Hunde an der Leine zusammengeführt werden, um mal „Hallo“ zu sagen. Was aber ist falsch daran, Hunde an der Leine … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein

Zum kritischen Einsatz der Reizangel

Im aktuellen Prospekt eines Tierfachgeschäfts findet sich eine Werbung für die so genannte „Reizangel“. Noch nie gehört? Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um einen Teleskopstab mit einer Schnur, einer Angel ähnlich. An der Schnur lässt sich … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein, Spiel, Training

Entertainment ist nicht alles!

Seinen Hund zu „bespaßen“ und auszulasten, gehört zu den Pflichten eines Hundehalters. Gemeinsame Aktivitäten sorgen für die Ausschüttung des Bindungshormons „Oxytocin“ und festigen damit die Mensch-Hund-Beziehung, schaffen Selbstvertrauen beim Hund und machen unseren Vierbeiner zufrieden. Dennoch ist ausreichende Auslastung nicht … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein, Führung, Spiel, Training

Warum es manchmal nicht sinnvoll ist, einen Hund durch brenzlige Situationen zu „keksen“

Welcher Hundehalter kennt das nicht: Dein Hund hat z.B. ein Thema mit Artgenossen. Wir erblicken in der Ferne einen solchen herannahen, zücken das Leckerchen und versuchen, unseren Hund, ohne dass es eine Pöbelei an der Leine gibt, am anderen Hund … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein, Führung

Wie der Herr, so ’s Gescherr – Die Rolle des Menschen in der Mensch-Hund-Beziehung

Nein, die Aussage meint nicht nur die äußerliche Angleichung von Gesichtszügen und Frisur. Tatsächlich verbirgt sich hinter der Aussage weitaus mehr. Wenn wir den Charakter eines Hundes beschreiben und einschätzen wollen, dürfen wir nicht nur den Hund als einzelnes Individuum … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein

Das Thema mit den Grenzen

Vor nicht allzu langer Zeit wurde ich auf meiner Facebookseite massiv angegriffen, weil ich kühn behauptet habe: „Hunde brauchen Grenzen.“ Zu dieser Aussage stehe ich nach wie vor. Hunde brauchen Grenzen. Sie leben mit uns in der zivilisierten Welt und … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein, Führung, Training

Was bedeutet „Führung“?

Einen Hund zu führen oder anzuführen, hat leider dank einiger bekannter Hundetrainer in den Medien eine negative Konnotation bekommen. Ich verstehe darunter nicht, einen Hund „beherrschen“ oder gar (*grusel*) „dominieren“ zu wollen. Vielmehr geht es darum, ihm, besonders in brenzligen … Weiterlesen

Kategorie(n): Allgemein