Problemhunde

„Problemhunde“ gibt es für uns nicht – denn wir finden es nicht fair, einen Hund auf ein Problem zu reduzieren.
Aber natürlich gibt es Hunde, die (ernstzunehmende) Probleme haben, bzw. Verhaltensweisen zeigen, die für den Halter problematisch sind und die Lebensqualität einschränken.

Diese problematischen Verhaltensweisen können z.B. sein:

  • extreme Unsicherheiten oder Ängste
  • „Hyperaktivität“
  • Aggressionen gegenüber Menschen oder anderen Hunden

Diese „verhaltensoriginellen“ Hunde liegen uns sehr am Herzen, denn wir möchten Ihnen und Ihrem Hund wieder zu mehr Lebensqualität verhelfen.
Da wir selbst aus dem Tierschutz einen Hund mit Aggressionsproblematik bei uns aufgenommen haben, verstehen wir Ihre Sorgen und Nöte. Deswegen sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Hilfe brauchen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen!